Herzlich Willkommen beim
Historischen Stammtisch Pickau

Historischer Stammtisch Pickau

Im Jahr 2011 feierte Pickau – dereinst Rittergut, später dörfliche Ansiedlung, heute Ortsteil von Bischofswerda – 600 Jahre erste urkundliche Erwähnung. Zu dieser Feier erschien ein schnell vergriffenes Büchlein, in welchem die Geschichte des Ortes dargelegt wurde. Umfangreiche Recherchen gingen dem Büchlein voraus, in fleißiger Kleinarbeit wurde Bild- und Textmaterial, sowohl historisches als auch aktuelles, gesichtet. Leider – oder auch glücklicherweise – war es aber so, dass zwar viele Fragen beantwortet, umso mehr Fragen aber gleichsam auch aufgeworfen wurden.

In der Folge der Vorbereitung des Buches haben sich daher vier Pickauer zusammengefunden, um diesen Fragen rund um die Geschichte des Ortes auf den Grund zu gehen. Und damit dies alles nicht „im stillen Kämmerlein” geschieht, wollen sie, wollen wir damit auch an die Öffentlichkeit treten, unter anderem hier im Internet. Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam in der Geschichte unseres Heimatortes zu stöbern, Neues zu entdecken und ein wenig die Phantasie spielen zu lassen. Schauen Sie sich auf unserer Webseite um und, wenn Sie mögen, machen Sie auch selbst aktiv mit bei unserem Historischen Stammtisch.

Aktuelles

Im Jahr 2012 führten wir mehrere Wanderungen entlang des alten Grenzverlaufes der Oberlausitzer Grenzurkunde durch und nahmen damals den Bestand der noch vorhandenen Grenzsteine auf. Zahlreiche Steine konnten leider nicht mehr aufgefunden werden. In diesem Jahr sind aber einige Grenzsteine wieder aufgetaucht.

➥ Weiterlesen

Lange Jahre fristete unser Pickau sein Dasein als Ortslage innerhalb von Bischofswerda. Seit dem 2. Oktober erhielt Pickau nun stillschweigend den Status eines Ortsteiles.

➥ Weiterlesen